Die Lektion,  oder: „Alles ganz easy!“  -   Bizau Ultra Trail 2017   

13. Mai - "Nur" rund 48 km Strecke. Die Zahl klingt überschaubar und harmlos für einen Ultraläufer mit meiner Erfahrung. Alpine Pfade und 3.000 Höhenmeter würden mich allerdings heftig fordern. Da machte ich mir keine Illusionen. Was mich dann in den Bergen um Bizau tatsächlich erwartete, war gewaltig. Zumindest technisch die größte Herausforderung meines Läuferlebens. Mehr steht  hier.

Und das
war
unser
Laufjahr
2016

Wettkampfplanung 2017

22.4. Bleilochlauf 48 km
29.4. Harzquerung 51 km
23.4. Werdauer Waldlauf (M.)

1.5. Bärenfelslauf 52 km
13.5. Bizau Ultra 48km/3.000 Hm (A)
25.5. Über-Drüber-Ultra 63 km (A)
28.5. Regensburg Marathon
4.6. Sommeralm Marathon (A)

10.6. Illermarathon
11.6. Frankenweg Marathon
17.6. Himmelswegelauf (M.)
24.6. Fidelitas Nachtlauf 80 km

30.6. - 9.7. 10 in 10 Marathon Challenge (10 Marathons in 10 Tagen), Bad Blumau, Steiermark (A)

Den Göttern opfern   –   Spartathlon Ultra Race 2016

30 Sept. 2016 - Der weiteste, längste und härteste Ultralauf meines Lebens führte mich nach Griechenland. 36 Stunden maximal, um von der Akropolis in Athen bis nach Sparta 246 km weit zu laufen und dort die Statue des Königs Leonidas zu berühren. Neun Monate trainierte ich gezielt und mit wachsendem Umfang für diesen Lauf, absolvierte dabei - unter anderem - 1.544 Wettkampfkilometer. Eine knallharte Vorbereitung für einen knallharten Lauf. Doch der Lohn dafür war märchenhaft ... Mehr - viel, viel mehr - steht im  Laufbericht.

Neu in der Rubrik "Für alle Läufer":

Laufpause und dann?

Empfehlungen und Hinweise zum Wiederbeginn nach Trainingsunterbrechungen

und:

"Gedanken zum Laufsport"

Aktueller Beitrag:

"Laufeinsteiger 2016:
So viel Wald, doch wo stehen die Bäume?"

Wozu ein Lauftagebuch führen? - Antworten darauf und die Ausgabe 2017 unseres Excel-basierten Tagebuches findest du nach einem Klick.

Muskelkrämpfe im Laufsport

Wie sie entstehen und was du dagegen tun kannst.

Du suchst einen bestimmten
Laufbericht ???

Jetzt auch auf unserer Seite:

Trainingspläne für die
10 km-Distanz

Hundstage im Frühling

Teil eins:    Harzquerung 2017

29. April - Zwei Ultras am langen Wochenende, mit unserer Hündin Roxi als Laufpartnerin. Im Harz freue ich mich zudem Mike wieder zu sehen, der auch in diesem Jahr Großes vorhat. Was wir als Trio auf reizvoller Strecke erlebten, steht  hier.

Teil zwei:    Bärenfelslauf 2017

1. Mai - Vom Harz ins Saarland. Infolge spärlicher offizieller Infos weiß ich so gut wie nichts über die Strecke. Was soll's denke ich, 50 Kilometer in schöner Landschaft - die "kriege ich schon rum". Wie es Roxi und mir tatsächlich erging, steht  hier.

Ochsentour Teil eins:

Ein Dackel an der Saale  -  Bleilochlauf

22. April - Die erste Aufgabe des Marathon-Doubles führt Sybille und mich zur Saale in Thüringen. 48 harte Kilometer auf traumhaft schöner Runde. Wie es uns erging, steht  hier.

Ochsentour Teil zwei:

Unfassbar!  -  Werdauer Waldlauf 2017

23. April - Von der Saale nach Sachsen zum 2. Marathon. Wie verkraftet die Sehne den harten Bleilochlauf? Und reicht eine Nacht, um sich ausreichend zu erholen? Antworten stehen  hier.